50. Stade Ansichtskarten- und Philatelie Auktion

Jubiläum in Grenzach-Wyhlen – 50. Auktion bei Daniel Stade – 

Vor wenigen Tagen legte das Auktionshaus Daniel Stade den Katalog zur 50. Auktion vor, diese findet am 01. Juni 2019 statt. Im Rahmen der Jubiläumsauktion präsentiert das Auktionshaus diesmal auch einige Besonderheiten. Neben dem breit gefächerten Angebot an Postkarten, wird eine kleine Auswahl an schönen Schmuckstücken angeboten sowie eine aussergewöhnliche Sammlung alter Blankwaffen aus der Zeit um 1825 bis 1920.

Im Bereich der Ansichtskarten, ist das Angebot wie immer sehr breit gefächert, sodass für beinahe jedes Sammelgebiet etwas im Katalog zu finden ist. Neben den hochwertigen Künstlerkarten im Anfangsteil des Kataloges sind uns etliche schöne Karten mit Frosch-Motiven aufgefallen. Im Bereich “Militär” wird ein sehr großes Angebot an Regimentskarten offeriert.

Ein Highlight der Auktion ist sicherlich das Los 18834 “Der Vorfall in der Dogger-Bank”, anhand von Ansichtskarten und sowie einem Augenzeugenbericht wird dieser Zwischenfall im Russisch-Japanischen Krieg im Jahre 1904 dokumentiert.

Ein reichhaltiges Angebot an Briefmarken aus Nachlässen, eine nennenswerte Anzahl an Zeppelinbelegen und mehrere Lose der Ausgaben des Sudetenlandes stoßen bei den Philatelisten sicherlich auf großes Interesse.

Das Auktionshaus lädt alle Interessenten zur Vorbesichtigung der Auktionslose in den Geschäftsräumen in Grenzach-Wyhlen ein.

Der Auktionskatalog kann zum Preis von 15.- EURO (Inland) bzw. 20.- EURO (Ausland) bei Daniel Stade bestellt werden.

Online über: https://stade-auktionen.de/index.php/de/ 

Wer auf den gedruckten Katalog verzichten kann, findet alle Lose auch bei Philasearch

https://www.philasearch.com/de/country_topic.html?set_anbieter=37&set_auktionnr=4903

sowie

https://www.philasearch.com/de/country_topic.html?set_anbieter=37&set_auktionnr=4904

Als Kommissionär steht Ihnen u.a. die Firma postcards-stamps-collectibles zur Verfügung, bei Fragen können Sie sich an Herrn Herbert Fischer wenden: postcards-stamps@t-online.de

Los Nr. 2 “Wiener Werkstätte Nr. 103, Dora Suppantschitsch  Ausruf 800.-

Los Nr. 30143 Ein Brillant Armband aus Weißgold mit 9 Brillanten Ausruf 1000.-

Das spannende Los Nr. 18834 “Der Vorfall in der Dogger-Bank” Ausruf 10000.-

Die ausführliche Losbeschreibung finden Sie hier:

https://www.philasearch.com/de/i_9070_234778/5435_Russland/37-A50-18834.html?breadcrumbId=1556704298.4681

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Unsere Datenschutzerklärung findest Du hier. Dort kannst Du auch das Akzeptieren von Cookies widerrufen!

Schließen